Schwierigste Anforderungen effizient umsetzen

/ Analyse, eine gute Analyse der Grundstein eines erfolgreichen Projekts. Unsere fokussierte Erfahrung hilft uns beim

  • Erkennen der notwendigen Anforderungen

 

/ Design, in jedem neuen Projekt steckt ein Thema, dass es besonders macht. Unsere breite Marktsicht einerseits und tiefe technische Kenntnis andererseits lassen uns immer eine effiziente Antwort finden. Doch damit ist es nicht getan, ein Erfolg ist es erst dann, wenn die ganze Lösung richtig rund läuft.

  • Design der effektiven Problemlösung
  • Definition des Gesamtlösung

 

/ Umsetzung, lange Erfahrung, handwerkliches Geschick und eingespielte Teams garantieren rasche Realisierung des angestrebten Ergebnisses.

  • Anpassung und Integration der Workflows und Prozesse
  • Entwicklung nötiger Schnittstellen (falls notwendig)
  • Integration der Lösung in die Zielumgebung

 

/ Profitieren, tun Sie in jedem Fall, damit die Freude lange anhält unterstützen wir mit

  • Know how Transfer
  • Unterstützung beim Betrieb

 

=

Smart Card Management im Enterprise-Szenario

Dass Passwörter nicht mehr dem Stand der Technik entsprechen wenn es um sichere Authentifizierung der Anwender geht, ist heute hinlänglich bekannt. Der etablierte Lösungsansatz der 2-Faktor-Authentifizierung mit Hilfe von Smart Cards ist inzwischen „Plug and Play“ in den gängigen Betriebssystemen integriert. Als hochsicherer Träger von digitalen Zertifikaten bietet diese Technologie noch weiteren wichtigen Anwendungsbereichen wie Signatur und Verschlüsselung die erforderliche Basis. 

=

Von der einfachen Anwendbarkeit darf man sich allerdings nicht von den primären Erfolgskriterien eines solchen Projekts ablenken lassen. Smart Cards müssen nämlich als wesentlicher Bestandteil der Identity Management Strategie und des Sicherheitskonzepts einer zentralen Verwaltung unterzogen werden um das volle Potential ausschöpfen zu können. Das ist durch einen ganzheitlichen Ansatz als Schnittpunkt zwischen Technik, Organisation und Sicherheit zu bewerkstelligen.

Als zentrale Herausforderung ist der Spagat zwischen Security und Convenience zu meistern, denn ohne die Akzeptanz der Anwender und Operatoren kann das Potential nicht ausgeschöpft werden. Mithilfe von durchgängigen und gelebten Prozessen können Einsparungen realisiert und dabei sogar die Servicequalität für die Anwender durch Delegation der Servicepunkte erhöht werden. Der primäre Erfolgsfaktor dafür ist der Umstand dass durch den Einsatz der Smart Card Prozesse „greifbar“ werden, die Smart Card ist als Symbol verständlich auch wenn die zugrunde liegende Technologie eigentlich kompliziert ist.

Organisationen sind in ihren Ausprägungen vielfältig und individuell. Mit der Herangehensweise „one size fits it all“ ist ein Projekt das auch auf Nachhaltigkeit bedacht ist bereits von Beginn an zum Scheitern verurteilt. Zu diversifiziert sind einfach die etablierte Abläufe, Rollendefinitionen und Schnittstellen zu Drittlösungen. Dabei dürfen diese individuellen Festlegungen auf keinen Fall zu einem Kostenfaktor werden, da dies automatisch die Flexibilität einschränkt. Wenn Prozessdesign nur mit Hilfe von Software-Entwicklern möglich ist, werden einmal definierte Abläufe einzementiert und Lerneffekte zur Projektlaufzeit aufgrund zu erwartender Zusatzkosten meist nicht ausgenutzt.

Moderne Verwaltungssysteme sind

  • einfach in der Anwendung,
  • komfortabel in der Administration und
  • flexibel in der Ausprägung.

Sie müssen mit den Kundenanforderungen mitwachsen können und zu einer Effizienzsteigerung für alle Mitarbeiter unter Einhaltung der Sicherheitsvorgaben führen.

=