Wie es begann

CRYPTAS wurde im Jahr 2003 mit dem Ziel gegründet innovative, Smartcard basierte IT Sicherheitslösungen bereitzustellen. Diese Lösungen bestehen häufig aus einer Vielzahl an Komponenten, die oft nur zum Teil mit der Kombination aus Standardlösungen abgedeckt werden können. Vor allem im flexiblen Umgang mit unterschiedlichen Smartcards im heterogenen Umfeld gab es keine überzeugenden Lösungen.

Aus diesem Grund wurde eine technische Plattform ins Leben gerufen, die unterschiedliche Smartcard Typen mit darauf befindlichen Profilen und verschiedene Kartenlesegeräte auf einfache und flexible Art unterstützt. Eine eigene Entwicklung ist somit seit der Gründung von CRYPTAS fixer Bestandteil des Unternehmens.

Was macht denn CRYONS?

=

Wer ist CRYONS

CRYONS ist das Geschäftsfeld Forschung und Entwicklung von CRYPTAS, das seit Anfang 2011 als eigene Marke auftritt. Dies ist Teil einer Strukturierungsmaßnahme, die es dem Unternehmen erlaubt konzentriert auf die einzelnen Bereiche zu fokussieren. Dieser logische Schritt ermöglicht viele Vorteile, wie einen gezielten Marktauftritt, der durch die vermehrte Produktentwicklung notwendig ist, als auch ein strukturiertes Wachstum mit definierten Verantwortlichkeiten.

Mehr über das Team

=